> Zurück

Swiss Nationalteam knapp an Sensation vorbei Final 2:3 vs. Spain

03.08.2011
Box scores: http://competition.baseballeurope.com/2011/barcelona/games/11.htm Die Schweizer Baseball Nationalmannschaft schnuppert an der Sensation und verliert das CEB Qualifier EM Final gegen Spanien mit 2:3 und die Final Serie somit 0:2. Die Spanier, im World Ranking auf Platz 15, wurden gehörig unter Druck gesetzt. Die Schweizer, im World Ranking auf Platz 61(vor dem Turnier), gingen sogar 2:0 in Führung. Dies waren die ersten Runs welche die Spanier im ganzen EM-Turnier abgaben. Johnny Perigo?s Hit brachte Reto Siegel zum 1:0 für die Schweiz nach Hause. Der zweite Run erzielte Adrian Kaufmann nach einem Base-on-Ball und einem 2-Out Double von Takanobu Oshima. Das Schweizer Pitching dominierte die Spanier während des ganzen Games und liessen nur sehr wenig zu. 3 Hits musste Lukas Croton in 6 Innings abgeben gegen die Spanischen Profi-Spieler. Ein ?diving-play? von Reto Siegel im Outfield welcher den Ball leider wieder aus dem Handschuh verlor und zwei Fehler der Defensive waren schon zu viel und die Spanier vermochten zu ihren drei Runs zu kommen. Die Berner Vitus Huber, Raphael Hänzi, Angelo Rodriguez, Johnny Perigo, Tobias Imboden und Loris Rosato (Masseur) spielten alle zentrale Rollen und konnten stark zu dem Erfolg beitragen. Die Schweiz erzielte ihr bestes Resultat in der 30-jährigen Swiss Baseball Geschichte. Bericht im Blick-online: http://www.blick.ch/sport/mehr/baseball/schweizer-baseball-nati-bietet-spanien-paroli-178023 Quelle:http://www.swiss-baseball.ch/2011/07/30/ceb-qualifier-em-day-6-knapp-an-sensation-vorbei-final-23-vs-spain/