> Zurück

Cards Ladies beenden dies Saison auf dem vorletzten Platz.

03.09.2012
Nach zwei Niederlagen in Therwil ist die Saison '12 für das Softball Team zu Ende. Bereits seit dem letzten Wochenende war für die Cards Ladies klar, dass der Einzug in die Play Offs nicht mehr möglich sein wird.
Daher war eigentlich ein Aufspielen ohne Druck und ein Ausprobieren von neuen Möglichkeiten angesagt.
Doch von einem Aufspielen ohne Druck war bei den Cards Ladies nicht viel zu merken 5 Errors in nur drei Innings und ein Hit in 10 at Bats reichen einfach nicht aus, um gegen ein Team wie die Flyers bestehen zu können.
So war das erste Spiel nach nur gerade 65 Minuten, drei Innings und einem Spielstand von von 0:15 bereits wieder zu Ende.

Obwohl die Cards Ladies im zweiten Spiel mit nur geringfügigen Änderungen in der Aufstellung auftraten und Monica Alnes erst im fünften Inning als Pitcherin einsetzten, schlugen sich die Cards Ladies viel besser.
Es passierten deutlich weniger Errors in der Verteidigung und die at Bats wurden geduldiger, stärker und effektiver.
So gelang es den Cards Ladies, immerhin über sieben Innings im Spiel zu bleiben, mit guten at Bats und etwas aggressiverem Baserunning zwei Runs nach Hause zu bringen und mit einer gestärkten Defensive nur acht Runs zuzulassen. Die Saison ist für die Cards Ladies nun vorbei, und damit beginnt gleichzeitig die Vorbereitung auf 2013.
Nun gilt es, individuelle Schwächen durch gezieltes Training auszumerzen, Techniken zu verbessern und über den Winter gemeinsam zu wachsen.