> Zurück

Ehrung für Berns beste Schläger und Fänger

23.01.2013
Die Stadt Bern hat seine Meister im Hornussen und Baseball geehrt. Stadtpräsident Alexander Tschäppät hat am Abend die Mannschaften der Hornusser Gesellschaft Bern Beundenfeld und der Bern Cardinals im Erlacherhof empfangen. 2012 haben die Berner Hornusser und Baseballspieler triumphiert. Die Hornusser Gesellschaft Bern Beundenfeld hat das Eidgenössische Hornusserfest in Lyss, die Bern Cardinals den Schweizermeistertitel gewonnen. 

Stadtpräsident Alexander Tschäppät hat die beiden Mannschaften am Abend im Erlacherhof empfangen und ihnen im Namen des Gemeinderats zu ihren Erfolgen gratuliert. Bern könne mit Fug und Recht behaupten die «Stadt der besten Schläger und Fänger der Schweiz» zu sein, sagte er in einer kurzen Ansprache. Gleichzeitig zeigten die Erfolge den speziellen Charakter Bern: «Die Cardinals stehen mit ihrem international durchmischten Team für die Offenheit der Hauptstadt gegenüber Welt, die Hornusser für die Offenheit gegenüber dem Bodenständig-ländlichen und den urschweizerischen Traditionen.» Der Stadtpräsident betonte schliesslich, mit dem Empfang der beiden Vereine drücke die Stadtregierung auch ihre Wertschätzung für die Randsportarten und die gute Nachwuchsarbeit in den Vereinen aus. Quelle => http://www.bern.ch/mediencenter/aktuell_ptk_sta/2013/01/empfang