> Zurück

NLB gewinnt beide Spiele im Season Opening Doubleheader

Langhammer Jan 18.04.2015

Mit 4-2 und 6-4 konnten sich die Cardinals 2  am 18.4. gegen die Lions aus Zürich in zwei sehenswerten Spielen den Sweep sichern. 

Christof Rissi pitchte alle Innings des ersten Spiels, erlaubte einen Earned Run und steuerte offensiv einen Hit, zwei Walks und einen RBI bei. Die Offense der Cardinals kam nie richtig in Schwung, am Ende reichten aber vier Runs für den Sieg, da Rissi die Batter der Zürcher stets im Griff hatte.

Boxscore Spiel 1

 

Im zweiten Spiel musste die Offense der Cardinals einige Runs mehr erzielen, da Pitcher Jan Langhammer zwar nur 3 Hits bei 8 Strikeouts, aber auch 7 Walks und einen HBP zuliess und so die Lions immer wieder mit Runs drohten. Die Cardinals scorten aber 6 Runs innerhalb der ersten 4 Innings, was sich am Ende als ausreichend erwies, obwohl die Lions in den Innings 5 und 6 drei Runs zulegen konnten.

Die Neuzugänge Martin Almstetter und Miles Fallon hatten mit jeweils 2-4 bedeutenden Anteil an der Offensivleistung der Cards.

Boxscore Spiel 2