> Zurück

Viel Spass und Hitze gegen die Challengers in Zürich

Schättin Selina 03.08.2017

Zwei Wiler, dreieinhalb gesunde Cards und vier angeschlagene Cards traten am Sonntag gegen die Challengers an. Schon beim Warm up waren es 25° Grad. Trotz der Hitze und dem nicht ganz gesundem Team gingen wir motiviert ins Spiel. Die Spannung war gross und die Innings, für beide Seiten, lang. Ganze fünf Innings konnten wir spielen, verloren aber leider dann doch mit 5:12. Die Challengers konnten mehr Runner nach Hause bringen als die Cards und punkteten daher mehr Runs. Der Spass am spielen blieb uns erhalten und so traten wir nach einer Pause das zweite Spiel an. Das zweite Spiel fühlte sich noch länger als das Erste an, fand aber auch in der Hitze zwischen 13:00 und 15:00 Uhr statt. Leider konnten die Challengers wieder ein paar Runs pro Inning mehr holen als die Cards und so endete das Spiel nach fünf Innings mit 11:4 für die Challengers. Hoffen wir, dass unsere Motivation und unser Spass am Spiel auch noch bei den nächsten Spielen und Trainnings innehält. ??