> Zurück

Cardinals beenden Europacup auf Platz 6

11.06.2013
Als erstes schweizer Team konnten die Bern Cardinals an einem A-Pool EuropaCup teilnehmen und verloren wegen schlechter Verteidigungsleistungen alle fünf Spiele. Nach einem grossartigen Start ins Turnier (7:0 Führung gegen Gastgeber Regensburg nach 2 Innings) leisteten sich die Berner in der Verteidigung in den Spielen gegen Regensburg, Prag und Amsterdam zu viele Fehler in der Defensive und mussten sich geschlagen geben. Gegen die Top-Teams aus Italien (2:9 gegen Bologna und ein knappes 2:5 gegen San Marino) war eine klare Leistungssteigerung zu sehen. Die Berner haben nun die Chance den A-Pool Platz 2014 für die Schweiz bei einem Relegationsturnier im Herbst erneut zu gewinnen. Spielplan/Statistiken/Tabellen: http://score.cebeurope.com/2013/regensburg/schedule.php alle Spielberichte/Fotos und Informationen zum Turnier: http://legionaere.de/eurocup-2013/