> Zurück

NLS - Super Gameday zum Abschluss

Schättin Selina 29.08.2017

Das letzte Spiel der Saison fand am Sonntag, 27. August in Zürich bei warmem, bewölktem Wetter statt. Die Cardevilstar (da neu noch zwei Truckstarspielerinnen dabei waren) waren zuerst at Bat und legten gleich mit vier Runs los. Leider konnten die Barracudas bei jedem Inning ein bis drei Runs mehr als wir scoren und so endete das erste Spiel nach zweieinhalb Stunden nach dem sechsten Inning mit 23:16 für die Barracudas.

Das zweite Spiel verlief relativ schnell ab: Wieder waren die Cardevilstar zuerst at Bat. Anders war aber nun die Pitcherin, die von Amerika kommt. Während dem ganzen Spiel konnten wir drei Runners nach Hause bringen, während die Barracudas 18 Runs machten. Das Spiel endete im dritten Inning nach Mercy’s Rule.

Auch wenn beide Spiele nicht gewonnen waren, haben wir uns gut geschlagen und gezeigt was wir können. Schliesslich konnten wir im ersten Spiel 16 Runs machen und lange war noch nicht entschieden wer gewinnt. Nicht zu vergessen, dass die Barracudas zwei Amys hatten und gesamthaft mehr Spielerinnen. Alles in allem fand ich die Saison sehr gut. Wir konnten viel bei den Gamedays lernen, jeder erzielte einen eigenen Fortschritt und das Zusammenspiel unseres Teams wurde von Mal zu Mal besser. Ich bin mir sicher, dass wir nächste Saison an diesem Spiel anknüpfen und nicht nur fast gewinnen werden, sondern ganz. Ich freue mich bereits jetzt mit den Devils und eventuell den Truckstar wieder auf dem Feld zu stehen und zusammen zu spielen, lachen und lernen.