> Zurück

NLS - schöner Spieltag mit super Publikum gegen die Eagles

Spahr Daniela 14.08.2017

 

Am gestrigen Spieltag traten die "Evil Cardevils" mit Unterstützung eines bekannten Gesichts, Matrine Guillièron, sowie Jeanine Weiersmüller von den Dulliken Truckstars vor einem grossen heimischen Publikum gegen die Luzern Eagles an.

Im ersten Spiel gelang es uns leider nicht zu scoren und so endete das Spiel trotz einigen guten Plays recht schnell in einer 17-0 Niederlage.

Im zweiten Spiel konnten die Cardevils dann endlich mal beweisen, wozu sie fähig sind: Obwohl die Eagles immer um einige Punkte führten, konnten wir doch den Anschluss immer halten und schafften es bis ins siebte Inning. Im Bottom des siebten Innings waren wir 15-10 hinten und hofften, dieses Defizit einholen zu können. So sollte es dann auch kommen: Nach und nach kamen wir auf Base und stahlen uns weiter und so kam Run für Run nach Hause. Die Stimmung auf der Bank wurde unbeschreiblich. Alle freuten sich und mit jedem Run wurde die Stimmung etwas emotionaler, bis am Schluss fast alle standen, um den Tying-Run überglücklich wieder im Dugout empfangen zu können. Mit dem Spielstand 15-15 starteten wir dann ins achte Inning, in welchem die Eagles noch einmal bewiesen, weshalb sie Drittrangierte sind. Wir konnten dem Druck leider nicht mehr standhalten und es gelang uns nicht noch eimal ein 6-Run Defizit aufzuholen.

Schlussendlich endete das zweite Spiel in einer 21-15 Niederlage -  wir waren aber äusserst zufrieden mit dieser Leistung.

Das Publikum war super und es kam auch dort eine grossartigen Stimmung auf und jeder Hit und jedes Play wurde bejubelt. Vielen Dank nochmal an alle, die gekommen sind, und wir hoffen, auch nächsten Sonntag gegen die Zürich Challengers wieder eure Unterstützung zu haben!