> Zurück

NL1 Cards kick off busy weekend of baseball...make first appearance in the finals in 8 years

John Baum 26.08.2009
The NL1 Cardinals, fresh off a two game sweep of the Zurich Barracudas, will face their local rival, the Thun Hunters in the 2009 NL1 National Championship. The first two games will be played in Bern, at the Allmend, Saturday beginning at 11:00, with game two at 14:00. The win in the semi-finals has secured the Cards of promotion to the NLB next season, but now the focus turns to bringing the first of what we hope will be three titles to Bern!  Am kommenden Samstag spielt die 2. Mannschaft der Cardinals Bern gegen den Kantonsrivalen Thun Hunters um den 1.Liga- Schweizermeistertitel.

Die Berner sicherten sich am letzten Spieltag der regulären Saison ausgerechnet gegen Thun den Divisionstitel der Gruppe West. Thun rückte durch Wild Card nach und bezwang die Zürich Challengers in 3 Spielen während sich die Cardinals letzten Samstag gegen die Barracudas für die Finals qualifizierten.

Während der Saison konnten die Hauptstädter 4 von 6 Spielen für sich entscheiden. Die meisten Partien gingen aber denkbar knapp aus, im Punkteverhältnis lägen die Oberländer sogar mit 65:61 knapp vorn. Die Zahlen versprechen also spannende Spiele.

Seit Jahren pflegen die beiden Vereine eine enge Beziehung. Diverse Spieler trugen bereits den Dress beider Mannschaften und auch in der Juniorenförderung arbeitet man zusammen. Von einer Rivalität kann also höchstens in sportlicher Hinsicht gesprochen werden. Die Spieler kennen sich untereinander gut, in einem Fall kann man ohne Übertreibung sogar von einem brüderlichen Verhältnis sprechen.

Die Mannschaft bedankt sich bereits für das starke Interesse der letzten Wochen und hofft auf eure Unterstützung am Samstag, wenn sie um 11:00 und 14:00 die ersten beiden Spiele der Best-of-3 Serie bestreiten.