> Zurück

Cards Ladies gewinnen auch das zweite Spiel gegen Söder SK aus Schweden.

17.08.2010

Cards Ladies gewinnen auch das zweite Spiel gegen Söder SK aus Schweden.

Um 16.30, bei extrem hohen Aussentemperaturen, traten die Cards Ladies gegen das Team aus Schweden. Es war ein sehr ausgeglichenes Spiel, bei welchem vier komplette Innings lang kein Team einen Run nach Hause bringen konnte. Erst im fünften Inning gelang es den Cards Ladies, durch ein Double von Lia Heimann und einem Hit von Amanda Bell mit 1:0 in Führung zu gehen. Die Schwedinnen konnten nicht kontern, die Cards Ladies dagegen im sechsten Inning auf 3:0 erhöhen. Nun konnten auch die Schwedinnen einen Run nach Hause bringen. Dies reichte jedoch nicht mehr, da die Bernerinnen im siebten Inning auf 4:1 erhöhten und den zweiten Sieg des Tages sicher nach Hause brachten. Das Pitching von Amanda Bell war über den ganzen Tag sehr stark und liess die Gegnerinnen nie richtig kontern.

Morgen Mittwoch steht das Spiel gegen die vermeintlichen Favoritinnen aus Österreich an. Es bleibt zu hoffen, dass die Teamleistung dann genau so stark bleiben wird.