> Zurück

Die Bern Cardinals schreiben Schweizer Baseball Geschichte

26.08.2012
Die Bern Cardinals gehören zu den besten 12 Baseball Teams Europas. An diesem Wochenende hat das Berner Team die letzte Play-off Qualifikationsrunde zum European Cup gegen den amtierenden französischen Meister die Montpellier Barracudas im Best of Three Modus mit 2 zu 1 gewonnen. Die drei Spiele auf dem Heerenschürli wurden von rund 700 Baseball Begeisterten Zuschauern mitverfolgt. Damit haben sich die Bern Cardinals definitiv für den Europapokal ? die Championsleague des Baseballs qualifiziert.

Die Entscheidung konnte nicht spannender sein. Am Samstag verloren die Bern Cardinals das Spiel mit 2 zu 4. Der Sonntag wurde dann aber zum absoluten Berner Erfolgstag. Das Mittagsspiel konnten die Bern Cardinals in einem Krimi mit 9 zu 8 gewinnen. Das alles entscheidende dritte Spiel hatten die Berner dann in der Hand und mit 11 zu 7 gewonnen. Für den Präsidenten der Bern Cardinals Giovanni Gressani ein grosser Tag. ? Wir haben Baseball Geschichte in der Schweiz geschrieben, ich bin schlicht und einfach überwältigt. Vor hunderten von Fans hier in Zürich zu spielen und zu gewinnen ist ein Traum. Das Team hat eine grosse Leistung vollbracht, es ist unmöglich einzelne Spieler herauszustreichen, das Team hat gemeinsam zu diesem grossen Erfolg beigetragen. Das Wochenende in Zürich war für uns nicht nur ein Erfolg, sondern auch ein tolles Erlebnis, dank der guten Organisation der Spieltage und der Unterstützung aller Helfer, der Stadtzürcher Baseball Teams und dem Schweizer Baseball Verband SBSF.? In der 31 Jährigen Geschichte des Schweizer Baseball Verbandes ist dieser Erfolg der Bern Cardinals ein Meilenstein. Es zeigt, dass der Baseball Sport in der Schweiz immer mehr an Stellenwert gewinnt und auch die grossen Erfolge nicht mehr auf sich warten lassen.